Startseite

Dipl.-Ing. Thorsten Knauf

Sachverständiger für Bauschadenbewertung und Schimmelpilzbewertung

von der DEKRA personenzertifiziert

Beratender Ingenieur Baukammer Berlin

Verbandssachverständiger im Bundesverband Deutscher Bausachverständiger e. V.

 

01577 / 66 27 973 * knauf@knauf-bauschaeden.de

Sie suchen im Roh- und Ausbau einen Sachverständigen für

  • Bauschadenbewertung,
  • Begutachtung von Schäden an Gebäuden,
  • Beweissicherung,
  • Schimmelpilzbewertung,
  • Rissmonitoring,
  • Qualitätssicherung,
  • Planmanagement,
  • statische Berechnungen ...

Kontaktdaten

Dipl.-Ing. Thorsten Knauf

Sachverständiger für Bauschadenbewertung

Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung

Fachkraft für Schimmelpilzbeseitigung

personenzertifiziert von der DEKRA

Berliner Allee 115

13088 Berlin

Funk: 01577 / 66 27 973

E-Mail: knauf@knauf-bauschaeden.de

Dann kann ich Ihnen helfen. Mit Fachkompetenz, Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und umfangreichen Erfahrungen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

 

Wesentliche Elemente meiner Tätigkeiten basieren stets auf aktuelle Regelwerke und Vorschriften, laufender Fortbildung, quellenorientierte Nachweisen sowie praxisorientierte Analysen. Interessiert? Dann besuchen Sie meine weiteren Seiten.

 

 

 

Schimmelpilzbewertung im Rahmen AKADEMIE HERKERT * FORUM VERLAG HERKERT GmbH

 

 

  • Gutachten zur Beurteilung von Trockenbau-, Schimmelpilz-, Estrich-, Fliesen- und sonstigen Schäden an Gebäuden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt Impressum © Copyright 2017. All Rights Reserved.

 

Grundsätzlich hat man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der verlinkten Seite unter Umständen mit zu verantworten (LG Hamburg, AZ 312 O 85/98, 12.05.1998).Nach diesem Urteil kann das nur dadurch verhindert werden, wenn man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da ich auf Inhalt und Gestaltung der auf meinen veröffentlichten Webseiten verlinkten Internetseiten keinen Einfluss habe, distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der Linkseiten. Außerdem mache ich mir deren Inhalt nicht zu Eigen. Besonders zu erwähnen sind vor allem ehrverletzende und beleidigende Tatsachenbehauptungen sowie Meinungsäußerungen, die ich mir ausdrücklich nicht zu Eigen mache und mich davon distanziere..